Die Foundation Trilogie. Band 1. Der Tausendjahresplan by Isaac Asimov

By Isaac Asimov

Show description

Read Online or Download Die Foundation Trilogie. Band 1. Der Tausendjahresplan PDF

Similar german_1 books

Leben in Gesellschaften: Von den Ursprüngen bis zu den alten Hochkulturen

Im Buch soll es darum gehen, ein aussagekräftiges und konsensfähiges Verständnis der "sozialen Tatsache" zu entwickeln, dass Menschen in Gesellschaften leben. Der Schlüssel zum Verständnis des Phänomens Gesellschaft liegt in der Frage nach der Herstellung von Gesellschaft. Seit wann haben Menschen Gesellschaften "gemacht"?

Extra info for Die Foundation Trilogie. Band 1. Der Tausendjahresplan

Sample text

Hardin, das Kuratorium hatte nichts dagegen einzuwenden, daß auf Terminus eine städtische Regierung gegründet wurde. Wir wissen, sie ist notwendig, weil die Bevölkerung seit der Gründung der Foundation vor fünfzig Jahren zugenommen hat und weil immer mehr Personen mit Dingen beschäftigt sind, die nichts mit der Enzyklopädie zu tun haben. Das ändert jedoch nichts daran, daß das erste und einzige Ziel der Foundation die Veröffentlichung einer Enzyklopädie des gesamten menschlichen Wissens ist und bleibt.

Meine Ärzte geben mir nur noch ein Jahr oder zwei. « »Nun, es wird Nachfolger geben – vielleicht werden Sie selbst einer sein. Und diese Nachfolger werden letzte Hand an den Plan legen und zur richtigen Zeit und in der richtigen Art die Revolution auf Anakreon provozieren. « Seldons faltiges Gesicht wurde gleichzeitig friedlich und müde. »Die meisten werden nach Terminus reisen, aber einige werden bleiben. Das läßt sich leicht arrangieren. ] Seine Lage war merkwürdig für die Rolle, die der Planet in der galaktischen Geschichte spielen sollte, und doch war sie, wie viele Autoren es niemals müde wurden zu betonen, unbedingt notwendig.

Lokale Politik! Bei des Kaisers linker großer Zehe, Pirenne, hier geht es um Leben und Tod! Der Planet Terminus ist unfähig, aus eigener Kraft eine technische Zivilisation aufrechtzuerhalten. Es fehlt ihm an Metallen. Das wissen Sie. In dem Oberflächengestein findet sich nicht eine Spur von Eisen, Kupfer oder Aluminium und von allem anderen nur sehr, sehr wenig. « »Über uns? Vergessen Sie, daß wir unmittelbar dem Kaiser unterstehen? Wir sind nicht Teil der Präfektur von Anakreon oder irgendeiner anderen.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes