Demosthenes: Der Staatsmann und sein Werden by Werner Jaeger

By Werner Jaeger

Show description

Read or Download Demosthenes: Der Staatsmann und sein Werden PDF

Best german_2 books

Lohn des Todes. Eifelthriller

Ein Serienmörder in der EifelTrügerisches Idyll: Constanze will eigentlich nur ausspannen. Doch dann wird die Leiche einer Patientin gefunden. .. Constanze van Aken, Jugendpsychiaterin in Aachen, macht eine schwere Zeit durch. In ihrer Beziehung zu einem Rechtsmediziner kriselt es, und dann wird auch noch in der Nähe ihres Hauses in der Eifel eine Tote gefunden – eine ehemalige Patientin.

Kleine Weltgeschichte der Philosophie

English precis: For this re-creation, the writer has revised his profitable paintings over a long time and has rewritten the final half, which bargains with the philosophy of the current. there's a concentrate on the vigorous dialogue and the expanding cooperation among philosophy and person clinical examine, because it is observable in key matters akin to language, place of guy within the cosmos, ecological predicament, mind and awareness.

Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule

Aktuelle Diskussionen um den Schutz von Kindern vor Gefahren für ihr Wohl beziehen neben Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe nun auch verstärkt weitere Akteure ein. So stehen gerade auch Schulen zunehmend vor der Herausforderung, Anzeichen von Kindeswohlgefährdung und erzieherischem Bedarf nachzugehen und entsprechende Schritte für die qualifizierte Bearbeitung innerhalb der Schule und im Zusammenwirken mit der Jugendhilfe einzuleiten.

Extra resources for Demosthenes: Der Staatsmann und sein Werden

Example text

Gerade der zugespitzte Fall dieser Arbeit für beide Parteien, mag er bei Demosthenes auch durchaus vereinzelt bleiben, führt durch die Gegenüberstellung der Porträts der beiden Gegner das völlig Unverbindliche und Unverantwortliche der Kunst des Redenschreibers vor Augen. Daß Demosthenes auf den bloßen Besuch des Apollodor hin seine Meinung geändert habe, ist unwahrscheinlich. Hat er vielleicht beide Bilder, das des Phormion und das des Apollodor, bewußt nur als Mittel zum Zweck, das heißt als Karikaturen aufgefaßt, die im Fall eines Kampfes vor Gericht erlaubt sein müssen, weil niemand dort anders vorgeht und derjenige den Kürzeren zieht, der sich von der Spielregel ausschließt ?

Das heißt sie schrieben für Geld Reden für andere Leute zum Gebrauch vor Gericht, da es in Athen keine Anwälte gab, sondern jeder, auch der ungeübteste, seine Sache selbst fuhren mußte. Hier verschmilzt also die neue Rhetorik mit der Gesetzeskunde, von der wir sprachen, zu einem eigenen neuen Beruf, einer Mischung von Schriftsteller, Redelehrer und Rechtsanwalt. Letzteres allerdings nur im privaten Sinne. Denn im Gegensatz zu den heutigen Gepflogenheiten gab es noch keine staatliche Zulassung der Anwälte, sondern es konnte sich als Redenschreiber anbieten, wer wollte: es kam nur darauf an, sich einen Namen zu machen, um Zulauf zu bekommen.

Der Wandel der Macht kommt am deutlichsten zur Erscheinung in dem wiederholten Einmarsch der Thebaner in die südliche Halbinsel Griechenlands, die früher nicht einmal das Heer der Perser betreten hatte. Außer der unmittelbaren militärischen Bedrohung Spartas, die sogar zur bewaffneten Intervention athenischer Truppen an der Seite der Spartaner führte, operiert die thebanische Politik im Peloponnes in den folgenden Jahren mit drei feststehenden Faktoren. Der eine ist die demokratische Bewegung in den früher unter dem Einfluß Spartas aristokratisch regierten peloponnesischen Staaten.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes