Das narrative Urteil: Erzählerische Problemverhandlungen von by Michael Richter

By Michael Richter

Show description

Read or Download Das narrative Urteil: Erzählerische Problemverhandlungen von Hiob bis Kant (Narratologia) PDF

Best german_2 books

Lohn des Todes. Eifelthriller

Ein Serienmörder in der EifelTrügerisches Idyll: Constanze will eigentlich nur ausspannen. Doch dann wird die Leiche einer Patientin gefunden. .. Constanze van Aken, Jugendpsychiaterin in Aachen, macht eine schwere Zeit durch. In ihrer Beziehung zu einem Rechtsmediziner kriselt es, und dann wird auch noch in der Nähe ihres Hauses in der Eifel eine Tote gefunden – eine ehemalige Patientin.

Kleine Weltgeschichte der Philosophie

English precis: For this re-creation, the writer has revised his winning paintings over a long time and has rewritten the final half, which offers with the philosophy of the current. there's a specialize in the full of life dialogue and the expanding cooperation among philosophy and person medical study, because it is observable in key matters resembling language, place of guy within the cosmos, ecological hindrance, mind and cognizance.

Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule

Aktuelle Diskussionen um den Schutz von Kindern vor Gefahren für ihr Wohl beziehen neben Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe nun auch verstärkt weitere Akteure ein. So stehen gerade auch Schulen zunehmend vor der Herausforderung, Anzeichen von Kindeswohlgefährdung und erzieherischem Bedarf nachzugehen und entsprechende Schritte für die qualifizierte Bearbeitung innerhalb der Schule und im Zusammenwirken mit der Jugendhilfe einzuleiten.

Additional resources for Das narrative Urteil: Erzählerische Problemverhandlungen von Hiob bis Kant (Narratologia)

Sample text

Selbst dort also, wo nicht explizit eine Richterinstanz damit betraut ist, Balance wiederherzustellen, ist eine komplexe Repräsentation von Situationen als Ganzen im Spiel, die „Linearität“ übersteigt. Beide Formen des Ausgleichs, die Turner als Illustration narrativer Symmetrie anführt, Talion und „ausgleichende Gerechtigkeit“, haben gemeinsam, dass wir zu ihrer Analyse ein nicht-lineares (nur auf den ersten Blick symmetrisches) Modell mit mehreren Ebenen oder Instanzen benötigen. ” (83) b) Kognitive Poetik Argumentation und vor allem Erzählen bringen offenbar „kognitive Rhetorik“, wie Turner sie vorführt, an ihre Grenzen.

B. “the wind blows clouds through the sky, … a whale swims through the water”, S. 13) – ja “Sentences are stories” (145). Für sein Erkenntnisinteresse ist dieses Verständnis des Narrativen sinnvoll, für das der vorliegenden Untersuchung narrativer Problemverhandlung allerdings nicht. Denken in Geschichten: Narrative Kognition 43 4. Denken in Geschichten Wir denken in und mit Geschichten. Geschichten können Geschehnisse erklären, Freund und Feind identifizieren, Partei ergreifen, Urteile fällen.

Wenn die Versuchspersonen (Vpn) beim Abruf der Erinnerungen ihre Aufmerksamkeit auf die objektiven Umstände vergangener Ereignisse aus ihrer persönlichen Vergangenheit richteten, produzierten sie mehr Beobachtererinnerungen; konzentrierten sie sich dagegen auf die mit diesen Erlebnissen verbundenen Gefühle, wurden mehr Felderinnerungen erlebt. Offenbar wird ein wesentlicher Teil der Erinnerungserfahrung – ob wir uns „als Teilnehmer in einem erinnerten Ereignis sehen oder nicht – weitgehend zum Zeitpunkt des Gedächtnisaktes konstruiert oder erfunden“.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes