Kopfschmerzen: Zur Diagnostik und Therapie von Schmerzformen by W. Platzer (auth.), Univ.-Doz., Dr. Hans Tilscher,

By W. Platzer (auth.), Univ.-Doz., Dr. Hans Tilscher, Univ.-Professor, Dr. Peter Wessely, Univ.-Doz., Dr. Manfred Eder, Univ.-Doz., Dr. Paul Porges, Univ.-Professor, Dr. Fritz Lothar Jenkner (eds.)

Der nichtmigränische Kopfschmerz ist einer der häufigsten Schmerzursachen. Die nosologische Einordnung verschiedener Kopfschmerzformen, ihre diagnostischen und differentialdiagnostischen Kriterien sowie Therapiemöglichkeiten werden in diesem Buch umfassend dargestellt. Beschrieben werden nicht nur die klassischen Therapiemethoden, sondern auch substitute Möglichkeiten, z.B. reflextherapeutische Maßnahmen. Neurologen, Internisten, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Augenärzte, Orthopäden, Psychiater, Neurochirurgen und Anästhesiologen behandeln das Thema aus der Sicht ihres jeweiligen Fachgebietes.

Show description

Read More

Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin: by Prof. Dr. med. Dr. h.c. Benno Runnebaum, Prof. Dr. med.

By Prof. Dr. med. Dr. h.c. Benno Runnebaum, Prof. Dr. med. Thomas Rabe (auth.)

Diese beiden Nachfolgebände der "GynäkologischenEndokrinologie" (1987) signalisieren bereits im Titel die Erweiterung des Fachgebiets, die aus den zahlreichen Neuentwicklungen der letzten Jahre resultiert. Hierzu zählen z.B. der Nachweis und die Bedeutung neuer Hormone, Wachstumsfaktoren, neue Funktionsteste, die Therapie mit weiblichen Sexualhormonen, die Untersuchung von Umwelteinwirkungen sowie diagnostische und operative Techniken der Fertilitätschirurgie.

Mit diesen beiden Büchern sind Sie umfassend über den aktuellen Kenntnisstand dieser Spezialgebiete informiert.
Mit ihren zahlreichen Graphiken und Tabellen sowie ihrem ausgezeichneten Bildmaterial werden die Bände GynäkologischeEndokrinologie und Fortpflanzungsmedizin für Ärzte in der Klinik wie auch in der Praxis ein ständiger Begleiter sein.

Show description

Read More

Geldtheorie: Vorlesung auf der Grundlage der allgemeinen by Rudolf Richter

By Rudolf Richter

In diesem Buch wird die neoklassische Geldtheorie im Stile der modernen Institutionenökonomik erweitert - ein neuer Ansatz, der eine Gesamtschau geldtheoretischer und geldpolitischer Themen erlaubt, wie sie bisher nicht existiert. Im Zentrum des Buches steht die Bedeutung der Währungsordnung. Geldtheorie wird als Theorie der Währungsordnung betrieben. Das Konzept der Transaktionskosten findet breite Anwendung. Behandelt werden nicht nur die Theorie der Geldnachfrage, des Geldangebots, der Bankunternehmung und der Bestimmung der Kaufkraft des Geldes, sondern auch, theoretisch fundiert, die grossen geldpolitischen Themen der Gegenwart: feste as opposed to versatile Wechselkurse, Gold as opposed to Papier, Regelbindung as opposed to Regelfreiheit der Zentralbank, staatliches Währungsmonopol as opposed to deepest Währungskonkurrenz, Regulierung oder Deregulierung der Geschäftsbanken. Das Buch richtet sich an Volks- und Betriebswirte in Praxis und Hochschule. Es bietet eine geschlossene, intestine verständlich geschriebene Darstellung des Stoffes sowie umfangreiche, kommentierte Lektüreempfehlungen zum eigenen Weiterstudium.

Show description

Read More

Amerikanische Betriebswirtschaft: Die Praxis der by Hans-Günther Abromeit

By Hans-Günther Abromeit

In diesem Buch wird der Versuch unternommen, dem deutschen Leser das Wesen des amerikanischen Betriebslebens nahe zu bringen. Die hohe Produktivität amerikanischer Betriebe ist der deutschen Wirt­ schaft in den letzten Jahren immer wieder als Vorbild hingestellt worden. Viel seltener dagegen sind Berichte darüber, wie es im amerikanischen Betrieb wirklich aussieht, welche Methoden er anwendet, mit welchen Problemen er zu kämpfen hat und welche Faktoren für den hohen Produktivitätsstand der amerikanischen Wirtschaft verantwortlich sind. Diesen offensichtlichen Mangel a data wenigstens teilweise zu beheben, ist die Hauptaufgabe der folgenden Ausführungen. Die Berichterstattung über eine ausländische Betriebswirtschaft ist im wesentlichen ein Auswahlproblem; die Erfassung aller wichtigen Tatsachen und Merkmale würde umfangreiche Bände füllen und außerdem auch nur für einen kleinen Personenkreis von Interesse sein. Ich habe mich daher darauf beschränkt, die wichtigsten Betriebs­ erscheinungen festzuhalten und vor allem die heutige amerikanische Betriebsp r zero b I e m ti a okay darzustellen. Hierfür ist die Erkenntnis maßgebend gewesen, daß der Charakter einer Wirtschaft vor allem durch ihre aktuelle Problematik, die das dynamische point be­ inhaltet, bestimmt wird. Das Verständnis für eine ausländische Wirt­ schaft kann nur geweckt werden, wenn guy die Tagesfragen, um die sich das Denken des einzelnen Betriebswirtes ständig dreht, besonders hervorhebt. Die folgenden Ausführungen können daher auch als eine Momentaufnahme des amerikanischen Betriebslebens im Jahre 1952 aufgefaßt werden.

Show description

Read More

Ethik und Wirtschaft: Über die moralische Natur des Menschen by Peter Bendixen

By Peter Bendixen

Ethik ist ein sehr altes Thema. Doch die Verbindung mit der Wirtschaft ist noch frisch und unausgereift. Es gibt reale Gründe für die Aktualität dieser Fragestellung, und zugleich gibt es Zweifel, ob wir – namentlich die Ökonomen – die richtigen Ansätze zur Wirtschaftsethik gefunden haben. Zu viele Experten haben sich in ihrem eigenen Fachdenken eingeigelt und weisen Gedanken, die neue Wege auftun wollen, ihre stachelige Seite. Meine Grundthese in dieser Schrift lautet: Die Ethik des praktischen Wirtschaftens muss nicht erst erfunden werden, sondern kann als Lehre von der moralischen Kraft aus den elementaren Komponenten des praktischen Wirtschaftens herausdestilliert und zur Sprache gebracht werden.

Show description

Read More