Angriffsziel: Frau! by Christian Haas

By Christian Haas

Show description

Read or Download Angriffsziel: Frau! PDF

Similar german_2 books

Lohn des Todes. Eifelthriller

Ein Serienmörder in der EifelTrügerisches Idyll: Constanze will eigentlich nur ausspannen. Doch dann wird die Leiche einer Patientin gefunden. .. Constanze van Aken, Jugendpsychiaterin in Aachen, macht eine schwere Zeit durch. In ihrer Beziehung zu einem Rechtsmediziner kriselt es, und dann wird auch noch in der Nähe ihres Hauses in der Eifel eine Tote gefunden – eine ehemalige Patientin.

Kleine Weltgeschichte der Philosophie

English precis: For this re-creation, the writer has revised his winning paintings over many years and has rewritten the final half, which offers with the philosophy of the current. there's a specialise in the full of life dialogue and the expanding cooperation among philosophy and person medical learn, because it is observable in key concerns similar to language, place of guy within the cosmos, ecological hindrance, mind and awareness.

Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule

Aktuelle Diskussionen um den Schutz von Kindern vor Gefahren für ihr Wohl beziehen neben Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe nun auch verstärkt weitere Akteure ein. So stehen gerade auch Schulen zunehmend vor der Herausforderung, Anzeichen von Kindeswohlgefährdung und erzieherischem Bedarf nachzugehen und entsprechende Schritte für die qualifizierte Bearbeitung innerhalb der Schule und im Zusammenwirken mit der Jugendhilfe einzuleiten.

Extra info for Angriffsziel: Frau!

Sample text

Abgesehen davon, daß etwas, wonach man nur zu greifen braucht, eine nicht gerade besonders herausfordernde Eroberung zu werden verspricht. „Sieh dir mal die zwei Idioten an. Die haben es kreuznotwendig. Aber so, wie die sich benehmen, bleibt ihnen der Schnabel mit Sicherheit schön sauber", meinte meine Freundin Nadine eines Abends zu mir. In der Tat standen nur wenige Tische von uns entfernt zwei Jungs, die, wie Dagmar dies so treffend auszudrücken pflegt, „krampfhaft auf der Suche" waren. Prüfend stierten sie in die Menge.

Falls Sie dieses Verhalten zur dominanten Strategie erheben, werden Sie mit Sicherheit mehr als nur eine kleine Teilmenge aus der Menge der Frauen, bei welchen Sie potentielle Chancen haben, für sich reservieren. Es gibt selbstverständlich, da will ich Ihnen nicht widersprechen, auch Frauen, welche sich auf plumpe Art und Weise kassieren lassen. Niemand wird jedoch behaupten, daß Ihnen diese im Zuge einer feineren Vorgehensweise nicht ebenfalls erliegen. Aus dem oben Erwähnten läßt sich ein weiterer Grundsatz ableiten, welchem Sie in Ihrem ureigensten Interesse unbedingt Beachtung schenken sollten: Halten Sie Ihre Angriffsabsichten, insbesondere das Angriffsziel, geheim!

In der Gegend herumtratscht. Da sie Ihre „ruchlosen"' Absichten kennt, wird sie vorsichtig sein und sich, wohl wissend, daß Sie die ganze Hand fordern und keineswegs wieder loszulassen gewillt sind, reiflich überlegen, Ihnen den kleinen Finger zu reichen. Diese Vorsicht, die Angst, daß jede Annäherung ihrerseits sofort falsch verstanden wird, machen es ihr nicht gerade leicht, völlig frei und unbefangen zu entdecken, was für ein wertvoller Mensch Sie sind. Abgesehen davon, daß etwas, wonach man nur zu greifen braucht, eine nicht gerade besonders herausfordernde Eroberung zu werden verspricht.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 20 votes